Transparenz

Indio und Budd
»Transpa-was? Kann man das essen?«

Einige Produktlinks auf dem Blog sind mit einem * versehen: Das bedeutet, dass es sich dabei um Affilate-Links handelt.

Bei derartigen Verweisen erhalten die Fellgiganten eine kleine Provision, solltest du das Produkt darüber kaufen. Den Kaufpreis beeinflusst das für dich natürlich nicht! Vielmehr sind diese Links deine Chance, dem Felltrio samt Zweifuß ein kleines Dankeschön für unsere Mühen zukommen zu lassen.

Tatsächlich steckt in einem Blog wie den Fellgiganten ein Mount Everest an Arbeit, Zeit und Herzblut. Ich liebe Katzen und werde hier nichts empfehlen, was ich eigentlich für Schrott halte, nur um meinen treuen Lesern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Dasselbe gilt für Kooperationen: Ich schlage sehr, sehr viele Anfragen aus, weil ich es moralisch nicht vertreten will, qualitativ minderwertiges Katzenfutter zu bewerben. Für derartige Artikel würde ich finanziell entlohnt werden – ich tu’s trotzdem nicht. Meine Kater und ich sind nicht käuflich.

Das Vertrauen, das meine Leser mir schenken, ist mir lieb und teuer und wiegt für mich bedeutend schwerer als ein paar Euro mehr auf dem Konto. Also: Keine Angst vor Sternchenlinks! Die beißen nicht. Sie führen dich nur zu all dem Katzenkram, den die Pelzos und ich für gut befunden haben. Und: Sie helfen mir, die Betriebskosten des Blogs zu bezahlen – plus das eine oder andere Spielzeug und Leckerchen für die Fellmänner. Die wollen nämlich auch für ihre Model-Arbeit entlohnt werden!

Vielen Dank an dieser Stelle für’s Lesen, Kommentieren, Liken und Teilen meiner Artikel! Danke für all die Komplimente an die Coonie-Jungs – sie fühlen sich (ein bisschen zu sehr) geschmeichelt!
Und vielen, vielen Dank an all die lieben Menschen, die uns ihr Vertrauen schenken und unsere Empfehlungen über die Affilate-Links kaufen. Ich hoffe bei jedem Cent, der uns erreicht, dass die vierbeinigen Empfänger der Produkte genauso viel Freude mit den Sachen haben wie meine drei Monster. (Und wenn’s sich doch mal um Päppelpasten oder OP-Bodys handelt: Alles, alles Gute für Vier- und Zweibeiner! Wenn ein offenes Ohr benötigt wird: Schreib mir!)

Auch wenn wir Blogger das wohl alle irgendwie von unseren Followern denken: Ihr Fellgiganten-Leser seid die Größten!